Es soll eine Schießübung von nie dagewesener Größe werden: […] Zum Einsatz kommen Kampfjets, Hubschrauber und Anti-Panzer-Raketen – in unmittelbarer Nähe zur Grenze Nordkoreas.

Na, das muß ja der Kracher sein, ist die südkoreanische Armee doch nicht gerade die kleinste. Da dürfte im Vergleich dann ja wohl selbst Reforger 88 blass aussehen.

[…] An der Übung mit scharfer Munition sollen sich 800 Soldaten, sechs Kampfjets sowie Hubschrauber und Panzer beteiligen.

In Bataillonsstärke? Mit einer halben Fliegerstaffel? DAS gilt als Übung der Superlative? Aber gut, für eine knackige Schlagzeile reicht’s dem SPIEGEL offenbar. Und nur darum geht es ja.