Viele Christdemokraten bangen um das konservative Profil der CDU – doch in der Bevölkerung ist die Einschätzung laut einer aktuellen Umfrage anders: Einem großen Teil der Bundesbürger ist die Partei nicht modern genug.

Wie? Jetzt im Ernst? Den Wählern von Linkspartei, Grünen, SPD und FDP ist die CDU/CSU nicht modern genug? Sie fänden sie so richtig eisenhart reaktionär nicht doch attraktiver? Also Sachen gibt’s…

Hand aufs Herz, SPIEGEL, angesichts der bisherigen Wahlergebnisse wäre es ja auch wirklich ein wenig seltsam, wenn es anders wäre, sonst würde eine Partei rechts der Union zusammen mit deren rechtem Flügel schließlich längst regieren.

Und was lernen wir daraus? Nicht alles, was einem im Leerlauf drehenden Redakteur in einem seiner seltenen lichten Momente der Erkenntnis in den Kopf schießt, ist auch gleich eine Nachricht.