Ich wollte ja eigentlich auch noch was zu den Friedensverhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern in Washington schreiben, aber das hat jemand, dem angesichts der entlarvenden Äußerungen des palästinensischen Delegationsleiters offenbar genau dieselben Gedanken in den Kopf geschossen sind, bereits kompakt und knackig erledigt:

Noch einmal zum Mitschreiben:

1. Die Palästinenser lehnen ernsthafte Sicherheitsregelungen ab.
2. Die Palästinenser weigern sich weiterhin, Israel als jüdischen Staat anerkennen.
3. Die Palästinenser streben kein Ende des Nahost-Konflikts an.