Alles wird gut im Nahen Osten. Denn wenn die großen Probleme dort erst mal darin bestehen, daß Araber und Israelis sich gegenseitig die Ziegen klauen, dürfte das gröbste wohl geschafft sein:

Lebanon has filed a complaint with the UN Security Council claiming that Israeli soldiers entered its territory in the area of the Shebaa Farms and confiscated 185 goats, the Lebanese Daily Mail reported Saturday.

Und auch die UNO macht im Libanon einen weit besseren Job als allgemein bekannt. Sie greift nämlich schon seit längerem durchaus hart und kompromißlos gegen illegale Grenzübertritte durch:

[…] A year earlier, UN soldiers shot down an Israeli bull which crossed the border into Lebanon in order to drink from the same pool. The bull was shot after trying to storm the UN forces.

Das macht der jedenfalls nicht wieder, der Bulle.