Syria has not actually delivered Scud missiles, A or SS-1B, to the Hizballah in Lebanon – only positioned them on the border ready for transit at a moment’s notice – and taught two Hizballah brigades how to use them, debkafile’s military sources report in the wake of a flurry of press reports, according to which these ground missiles have already been smuggled into Lebanon in violation of UN resolutions.

1.) George W. Bush + diplomatische Isolation Syriens + US-Unterstützung Israels = keine SCUDs für die Hisbollah

2.) Barack Obama + Botschafter nach Syrien + amerikanisches Zerwürfnis mit Israel = viele SCUDs für die Hisbollah

Du da hinten, ja, der mit dem „Yes we can!“-Aufnäher, erklär‘ uns doch mal, wieso Du glaubst, daß Lösung Nr. 2 für die brilliantere und erfolgreichere Außenpolitik steht.